Ausbildung zum Betriebssanitäter

Inhalt

Die Ausbildung von Betriebssanitäter/-innen führen wir nach den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV Grundsatz 304-002 / bisher: BGG/GUV-G 949) durch.

Die DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention" gliedert die Ausbildung in zwei Stufen:

  • Grundausbildung mit 63 Unterrichtseinheiten (grundlegende, allgemeingültige Sanitätsschulung)
  • Aufbaulehrgang mit 32 Unterrichtseinheiten (vorwiegend auf die betrieblichen Aufgaben abgestellte, aufbauende Ausbildung)

Betriebssanitäter-Grundausbildung

Die Ausbildung umfasst alle Grundlagen der medizinischen Versorgung, u.a.:

  • Aufgaben des Betriebssanitäters
  • Vorgehen im Notfalleinsatz
  • Bewusstsein
  • Atmung
  • Herz-Kreislauf-System
  • Schock verschiedener Ursachen
  • Stoffwechselentgleisungen
  • Abdominelle Notfälle
  • Hygiene und Infektionskrankheiten
  • Dokumentation
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Blutstillung und Wundversorgung
  • Thermische Schäden
  • Vergiftungen
  • Arzneimittel

Betriebssanitäter-Aufbaulehrgang

Neben einer Wiederholung und Vertiefung der Themen aus der Grundausbildung, umfasst die Ausbildung folgende organisatorische und rechtliche Aspekte:

  • Rechtsgrundlagen der betrieblichen Ersten Hilfe
  • Organisation des betrieblichen Sanitätsdienstes
  • Hygiene im Betrieb
  • Vorbeugung und Hilfe beim Umgang mit Gefahrstoffen

Zielgruppe

  • Mitarbeitende im betrieblichen Sanitätsdienst.

Teilnahmevoraussetzungen

Betriebssanitäter-Grundausbildung

  • Besuch einer Erste-Hilfe-Ausbildung oder -Fortbildung; nicht älter als 2 Jahre
  • Alternativ mindestens gleichwertige sanitätsdienstliche Fachausbildungen oder Berufsausbildungen, insbesondere:
    - Ärztinnen und Ärzte
    - Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter
    - Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten
    - Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter
    - Rettungshelferinnen und Rettungshelfer
    - Examinierte Krankenpflegefachkräfte
    - Sanitätsdienstliches Fachpersonal der Bundeswehr

Betriebssanitäter-Aufbaulehrgang

  • Abschluss der Betriebssanitäter-Grundausbildung; nicht älter als 2 Jahre
  • Soweit auf Grund der anerkannten Qualifikation eine entsprechende berufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit ausgeübt wurde, ist die Beendigung derselben maßgebend.

Kosten

Betriebssanitäter-Grundausbildung

  • 545,00 Euro pro Person (ab 2024: 680,00 Euro)
  • Unterrichtsmaterial und Verpflegung inklusive
  • Steuerfrei gem. § 4 Nr. 22 UStG

Betriebssanitäter-Aufbaulehrgang

  • 325,00 Euro pro Person (ab 2024: 410,00 Euro)
  • Unterrichtsmaterial und Verpflegung inklusive
  • Steuerfrei gem. § 4 Nr. 22 UStG

Wir bieten Ihnen die Betriebssanitäterausbildung auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Betrieb an. 
Bei Interesse setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Anmeldung

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) und die Widerrufsbelehrung des Malteser Bildungszentrums Baden-Württemberg. 

Bitte beachten Sie unsere Anmeldefristen!

Termine & Anmeldung

Für Fragen zur Kursorganisation:

Malteser Bildungszentrum Baden-Württemberg
Tel. 0711 24838340
Fax 040 694597-20246
mbz.bw@malteser.org
Nachricht senden

Für fachliche Fragen:

Rainer Rappoldt
Referent Ausbildung Betriebssanitätsdienst
Tel. 0711 24838340
Fax 040 694597-20246
rainer.rappoldt@malteser.org
Nachricht senden