Fortbildungen für Betriebssanitäter

Nur regelmäßige Fortbildung und kontinuierliches Praxistraining gewährleisten, dass der Betriebssanitäter im Notfall wirkungsvolle Hilfe leisten kann. Der DGUV Grundsatz 304-002 Anhang 3 sieht hierbei eine regelmäßige Fortbildung im Umfang von mindestens 16 Unterrichtseinheiten innerhalb von drei Jahren vor.

Unsere Fortbildungen orientieren sich an den Vorgaben der Berufsgenossenschaften und dienen der Vertiefung und dem praktischen Training der Kenntnisse.

Gerne führen wir eine Betriebssanitäter-Fortbildung auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Hause durch. Termine und Inhalte planen wir individuell nach Ihren Wünschen und Gefährdungen im Betrieb.

Anmeldung

Für die Anmeldung zu den Fortbildungen für Betriebssanitäter drucken Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es uns auf dem Postweg oder per E-Mail oder per Fax an (040) 69 45 97 20 246.

Bitte beachten Sie

 Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) und die Widerrufsbelehrung des Malteser Bildungszentrums Baden-Württemberg 

Fortbildungen für Betriebssanitäter Baden-Württemberg

Termine

Termine

BSF BW201014

Rundum Auffrischung - Reanimation und Internistische Notfälle

Termin:

  • Mi, 14.10.2020 und
  • Do, 15.10.2020
    je von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Kursort:  Malteser Ausbildungszentrum Stgt-Weilimdorf
Turbinenstraße 47
70499 Stuttgart-Weilimdorf

 

BSF BW201201

Thema 01.12. Allerlei aus dem Bereich Erkrankungen

Thema 02.12. Ein Querschnitt durch die Traumatologie

Termin:

  • Di, 01.12.2020 und
  • Mi, 02.12.2020
    je von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Kursort:  Malteser Ausbildungszentrum Offenburg-Bohlsbach
Laurentiusstr. 4
77652 Offenburg

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Unsere Fortbildungen sind speziell für Betriebssanitäter sowie Personen mit vergleichbarer Ausbildung konzipiert

Dauer und Kosten

Dauer und Kosten

Dauer
Die Fortbildung umfasst 16 Unterrichtseinheiten.

Kosten
180,00 € pro Person inkl. Unterrichtsmaterial und  Verpflegung, steuerfrei gem. § 4 Nr. 22 UStG